Digital Life
02/19/2019

Werbespot für Samsungs Galaxy S10 versehentlich ausgestrahlt

Der norwegische TV-Sender TV 2 hat einen Werbespot für Samsungs kommendes Hochpreis-Smartphone ausgestrahlt.

Kurz bevor Samsungs neues Smartphone Galaxy S10 am Mittwoch offiziell präsentiert wird, hat der norwegische TV-Sender TV 2 bereits einen Werbespot für das Gerät ausgestrahlt, wie The Verge berichtet. Bei der verfrühten Veröffentlichung soll es sich um ein Versehen gehandelt haben. Im 30-Sekunden-Video ist das Smartphone aus verschiedenen Blickwinkeln zu sehen, die Erzählstimme und der Bildschirmtext sind norwegisch. Einige Informationen liefert das Video aber auch für Zuseher, die über keine Norwegisch-Kenntnisse verfügen.

Klar zu erkennen sind im Clip das Bildschirmloch, das Platz für die Doppel-Selfiekamera schafft, und die Dreifachkamera auf der Rückseite. Zudem werden der Ultraschall-Fingerabdruckleser und die drahtlose Ladefunktionalität beworben. Neben dem Telefon werden auch die zugehörigen Kopfhörer "Samsung Galaxy Buds" im Video präsentiert. Auch sie können demnach drahtlos geladen werden.