Digital Life
02.06.2014

Wiener Bar akzeptiert Bitcoins als Zahlungsmittel

Statt Bargeld könnte künftig das Smartphone zum Bezahlen von Getränken ausreichen. In Wien akzeptiert erstmals eine Bar auch Bitcoins als Zahlungsmittel.

Die Wiener Bar Diesels im dritten Bezirk erlaubt nun auch die Bezahlung mit Bitcoins. Damit ist sie die erste Bar in Wien, die die digitale Währung als Zahlungsmittel akzeptiert. Laut den Inhabern sei der erste Testlauf am Wochenende, der anlässlich der Central European Bitcoin Expo in Wien durchgeführt wurde, erfolgreich verlaufen.

Das Bezahlen mit Bitcoins ist in Österreich bislang nur in einigen wenigen Ladengeschäften möglich, auf Coinmap.org findet sich eine Übersicht. Unter anderem akzeptiert aber auch der in Österreich tätige Essen-Bestelldienst Lieferservice.at Bitcoins zur Bezahlung von Bestellungen.