© sp4764 - Fotolia/sp4764/Fotolia

Digital Life
02/15/2017

Mac-Malware stiehlt Passwörter und iPhone-Back-ups

Die Antiviren-Firma Bitdefender hat die Spionagesoftware Xagent auf Mac-Rechnern entdeckt.

Die Schadsoftware fungiert als modulare Hintertür für Angreifer, berichtet Apple Insider. Sie lädt aus dem Netz Code nach und verschafft sich laut den Sicherheitsexperten von Bitdefender Zugriff auf Browser-Passwörter und iPhone-Back-ups.

Zugeschrieben wird die Malware, von der bereits Versionen für Windows, Linux, Android und iOS aufgetaucht waren, der russischen Gruppe APT28. Sie soll unter anderem für den Cyberangriff auf die demokratische Partei während des US-Wahlkampfs verantwortlich sein.