Nostalgie: Wer schon vor dem Jahr 2000 online war, wird sich wahrscheinlich noch an das Yahoo Directory erinnern.

© Archive.org

Sparkurs
09/28/2014

Yahoo Directory wird nach 20 Jahren geschlossen

Yahoo kündigt mit 31. Dezember das Ende seines Verzeichnisses des Internet an. In der Pre-Google-Ära verhalf es dem Unternehmen zum Aufstieg.

Anfang 1994 hatten Jerry Yang und David Filo ihre LinksammlungJerry and David's Guide to the World Wide Web” ins Netz gestellt. Im März wurde die Seite in Yahoo (Yet Another Hierarchical Officious Oracle) unbenannt, 1995 erfolgte die Unternehmensgründung von Yahoo. Aus dem Web-Verzeichnis wurde Yahoo Directory. Die Links wurden von einer Redaktion bei Yahoo recherchiert und aktualisiert.

Mit 31. Dezember 2014 wird das Yahoo Directory geschlossen. Der Grund sind Einsparungsmaßnahmen, für die obsolete und wenig genutzte Dienste geschlossen werden. Mit 30. September wird auch Yahoo Education aufgelassen, ab 1. November wird die Video-App Qwiki nicht mehr weiter geführt. Yahoo hat das Start-up Qwiki im Vorjahr übernommen.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.