Games
03.10.2018

1100 neue Spiele gratis über das Internet Archive verfügbar

Das Internet Archive bietet mit seinem Spieleprojekt viele neue Möglichkeiten, sich die Zeit im Büro zu vertreiben.

Seit 2014 bietet das Internet Archive auch eine Sammlung an Gaming-Klassikern an, die man kostenlos im Browser spielen kann. Die Sammlung ist nun um 1100 Spiele gewachsen, wie archive.org im hauseigenen Blog bekannt gibt.

Spiele der 90er- und 2000er-Jahre

Ein großer Teil der neuen Spiele wurde erstmals zwischen 1990 und den frühen 2000ern veröffentlicht. Zu dieser Zeit wurden Arcade Games deutlich komplexer und grafisch aufwändiger. Gleichzeitig geriet das Geschäft auch zunehmend unter Druck, da Konsolen von Nintendo, Sega oder Sony immer leistungsfähiger wurden.  

Um die Spiele heute zu spielen, braucht es laut Archive.org einen „halbwegs leistungsfähigen“ Computer sowie einen modernen Browser. Mit der Taste 5 können Münzen eingeworfen werden, die Tasten 1 oder 2 starten Single-Player oder Multiplayer-Runden. Einen Überblick über den Neuzugang an Spielen findet man hier.