Games
04.08.2014

Kult-Spiel Bioshock kommt für iPhone und iPad

Der mehrfach ausgezeichnete Shooter soll noch im Sommer für iOS erscheinen. Das Spiel soll zwar den vollen Umfang haben, aber eine auf iPhone und iPad angepasste Grafik.

Noch diesen Sommer soll Bioshock für iOS erscheinen. Laut dem Publisher 2K Games handelt es sich dabei um das vollwertige Spiel. 2K hatte zuvor bereits mit XCOM ein vollwertiges Spiel PC- und Konsolenspiel für iOS veröffentlicht.

Bioshock ist 2007 für PC und Xbox360 erschienen, die PS3-Version folgte 2008. Der Shooter in der Unterwasserstadt Rapture wurde besonders für seine Atmosphäre, die Story und den Grafikstil gelobt. Zu den zahlreichen Auszeichnungen gehören gleich mehrere „Spiel des Jahres“-Awards, die Bioshock etwa von der BAFTA, X-Play und Spike TV verliehen wurden.

Komplettes Spiel

Das Game hat zwar den vollen Umfang, die Grafik musste aber angepasst werden, um die maximale erlaubte Größe im App Store nicht zu überschreiten. Die Steuerung erfolgt über Onscreen-Tasten, Bluetooth-Controller werden ebenfalls unterstützt.

Das Spiel wird auf folgenden Apple-Geräten funktionieren: iPad Air, iPad mini Retina, iPad 4, iPhone 5S, iPhone 5C und iPhone 5. Das iPhone 4S und erste iPad Mini werden nicht unterstützt. Der genaue Preis ist noch nicht bekannt. XCOM hat zum Verkaufsstart 18 Euro gekostet, weshalb man davon ausgehen kann, dass Bioshock zwischen 10 und 20 Euro kosten wird.