Games 18.01.2018

Microsoft arbeitet an neuem "Fable"

Mit einem Pferdewagen zieht man durch die Welt © Bild: Microsoft

Das Entwicklerstudio Playground arbeitet im Auftrag des Markenrechteinhabers Microsoft an einem neuen Spiel im Fable-Universum.

Microsoft hat einen entsprechenden Bericht von Eurogamer bislang nicht kommentiert. Eurogamer schreibt, dass es sich beim derzeit in Entwicklung befindlichen Spiel um ein Charakter-fokussiertes Open-World-RPG handeln soll. Microsoft scheut für das neue Spiel demnach auch keine Kosten. Rund 200 Personen sollen bei Playground in Großbritannien an dem neuen Game arbeiten.

Wartezeit

Die Entwicklung steckt derzeit noch in der Anfangsphase, einen Veröffentlichungstermin gibt es dementsprechend nicht. Momentan werden noch Entwickler angeheuert. Microsoft hat den ursprünglichen Fable-Entwickler Lionhead vor zwei Jahren zugesperrt und das angekündigte Spiel "Fable Legends", das ein Free-to-Play-Multiplayergame werden sollte, abgesagt.

Lionheads Pläne für ein Fable 4 waren damit ebenfalls gestorben. Microsofts geplantes Spiel soll ein kompletter Neuanfang für die Serie werden. Die Entscheidung, Fable auf diese Weise wiederauferstehen zu lassen, soll auch vom Erfolg von Sonys Spiel "Horizon Zero Dawn" beeinflusst worden sein. Der Entwickler Playground ist zuletzt hauptsächlich durch seine Arbeit an Forza 3 aufgefallen.

( futurezone ) Erstellt am 18.01.2018