Die PC-Version von GTA 5 soll am 24. März veröffentlicht werden.

© Rockstar

Games
01/13/2015

PC-Version von GTA 5 auf 24. März 2015 verschoben

Rockstar hat auch die Hardware-Anforderung bekannt gegeben. Zudem wird GTA 5 die Auflösung 4K und bis zu drei Monitore unterstützen.

PC-Spieler hatten sich schon auf Ende Jänner gefreut: Am 27. 1. hätte endlich die PC-Version von GTA 5 erscheinen sollen. Wie Rockstar jetzt bekannt gegeben hat, wird es aber erst am 24. März soweit sein. Man benötige die zusätzlichen Wochen zum Testen und für den Feinschliff.

GTA 5 wird die 4K-Auflösung unterstützen, ebenso wie Multi-Monitor-Setups mit bis zu drei Bildschirmen. Auch die Ausgabe in 3D mit Nvidias Vision 3D ist auf bis zu drei Bildschirmen möglich.

Rockstar hat die minimalen und empfohlenen Systemanforderungen bekannt gegeben. Ob das Spiel über einen Online-Kopierschutz verfügt, ist nicht bekannt. Es wird vermutet, dass anstatt einer Steam-Authentifizierung Rockstar eigener Social Club-Installer genutzt wird.

Minimale Hardware-Anforderungen:
Windows 8.1 64 Bit, Windows 8 64 Bit, Windows 7 64 Bit Service Pack 1, Windows Vista 64 Bit Service Pack 2* (*NVIDIA Grafikkarte empfohlen)
Prozessor: Intel Core 2 Quad CPU Q6600 @ 2,40GHz (4 CPUs) / AMD Phenom 9850 Quad-Core Processor (4 CPUs) @ 2,5GHz
RAM: 4GB
Grafikkarte: NVIDIA 9800 GT 1GB / AMD HD 4870 1GB (DX 10, 10.1, 11)
Soundkarte: 100% DirectX 10 kompatibel
Festplattenspeicher: 65GB
DVD Laufwerk

Empfohlene Hardware:
Windows 8.1 64 Bit, Windows 8 64 Bit, Windows 7 64 Bit Service Pack 1
Prozessor: Intel Core i5 3470 @ 3,2GHZ (4 CPUs) / AMD X8 FX-8350 @ 4GHZ (8 CPUs)
RAM: 8GB
Grafikkarte: NVIDIA GTX 660 2GB / AMD HD7870 2GB
Soundkarte: 100% DirectX 10 kompatibel
Festplattenspeicher: 65GB
DVD Laufwerk