A controller for the new PlayStation 4 is on display at the Sony PlayStation E3 media briefing in Los Angeles, Monday, June 10, 2013. Sony is giving gamers their first look at the PlayStation 4 and it's a rectangular black box, just like all the previous PlayStations. (AP Photo/Jae C. Hong)

© AP/Jae C. Hong

Games
05/24/2014

Playstation 4 bringt Sony bereits Geld

Die Playstation 4 hat laut Sony-CEO Kaz Hirai bereits wenige Monate nach Markteinführung die Gewinnzone erreicht.

Die Investitionen in die Hardware der Playstation 4 haben sich für Sony bereits amortisiert, wie engadget schreibt. "Die PS 4 macht auf Basis der Hardware-Verkäufe bereits Gewinne. Damit haben wir ganz andere Voraussetzungen als bei früheren Konsolen-Generationen", sagt Sony-CEO Kazuo Hirai in Anspielung auf die Playstation 3, die lange Zeit Verluste geschrieben hat.

Sony macht sich sogar Hoffnungen, dass die PS 4 ein noch besseres Geschäft werden könnte als die Playstation 2, die der bisher größte Erfolg des Konzern im Gaming-Bereich war. Gerettet ist Sony durch die guten Zahlen der PS 4 aber nicht. Das japanische Unternehmen erwartet auch für 2014 ein negatives Gesamtergebnis.