© Niantic/Portkey Games

Games
06/19/2019

Pokémon-Go-Ableger Harry Potter Wizards Unite ab 21. Juni verfügbar

Der neue Titel der Pokémon-Go-Entwickler soll ab Freitag für Android und iOS verfügbar sein.

Harry Potter: Wizards Unite“, das neue Spiel von “Pokémon Go”-Entwickler Niantic, ist ab 21. Juni für Android und iOS verfügbar. Wie Pokémon Go handelt es sich um ein Augmented-Reality-Spiel für Smartphones, in dem man in die Rolle eines Zauberer-Rekruten schlüpft. Als Teil der „Statute of Secrecy Task Force“, einer Spezialeinheit, die Zauberei vor Muggeln verstecken soll, erkundet man die Welt um sich und kämpft dabei gegen aus der Fantasy-Reihe bekannte Kreaturen und Gegner.

Das Spiel soll zum Start vorerst nur in Großbritannien und den USA verfügbar sein und in den folgenden Tagen in weiteren Ländern verfügbar gemacht werden. Wie bei Pokémon Go dürfte der Zugriff auf die Server aber auch aus dem Ausland möglich sein, wenn man sich zuvor die erforderliche Installationsdatei besorgt.

Phänomen Pokémon schwer zu toppen

Das Spiel war bereits seit Anfang Mai in einer geschlossenen Beta-Phase in Australien und Neuseeland verfügbar. Niantic kündigte an, dass man dem Spiel genauso viel Aufmerksamkeit wie Pokémon Go widmen wolle. Es soll auch regelmäßige Events geben, vergleichbar mit den Pokémon Go Festen. Ob der Titel aber auch einen derartigen Hype erfahren wird wie Pokémon Go, darf bezweifelt werden. Die Spielmechanik ähnelt zwar stark jener von Pokémon Go, das Grundprinzip – Pokémon in der Wirklichkeit fangen – war auch für Quereinsteiger einfacher zu verstehen als der komplexe Zauberer-Titel, der sich vor allem an Fans der Fantasy-Reihe richtet.