Tägliche Belohnungen in Pokemon Go

© Niantic

Games
11/03/2016

Pokemon Go: Tägliche Belohnungen gegen den User-Schwund

In Pokémon Go bekommen Spieler künftig Belohnungen, wenn sie einmal pro Tag ein Pokémon fangen oder einen PokéStop besuchen.

Anfang September hat Niantic noch stolz bekannt gegeben, dass die App Pokémon Go über 500 Millionen Mal heruntergeladen wurde. Wie viele User noch aktiv das Augmented-Reality-Game spielen, ist aber nicht bekannt. Mit dem Ende des Hypes dürften die Zahlen aber rapide sinken, da Niantic jetzt Gegenmaßnahmen ergreift.

User bekommen zukünftig Belohnungen, wenn sie die App täglich nutzen. Für das erste gefangene Pokémon des Tages gibt es 500 Erfahrungspunkte und 600 Sternenstaub. Hält man das eine Woche durch, gibt es am siebenten Tag 2.000 Erfahrungspunkte und 2.400 Sternenstaub.

Für den ersten besuchten PokéStop des Tages gibt es 500 Erfahrungspunkte und mehr Gegenstände. An Tag 7 gibt es 2.000 Erfahrungspunkte und noch mehr Gegenstände.

Wann das Update für die Pokémon Go App genau veröffentlicht wird, hat Niantic wie üblich nicht bekannt gegeben. Vermutlich wird der Roll-out in den nächsten Tagen starten.