© LetsGoDigital

Games
08/26/2019

So futuristisch könnte die Playstation 5 aussehen

Vor Kurzem sind Skizzen der vermeintlichen PS5 geleakt. Renderbilder vermitteln jetzt einen Eindruck, wie spektakulär sie aussehen könnte.

Eine Spielkonsole ist üblicherweise ein Rechteck. Dieses ist, je nach Hersteller und Generation, mal etwas mehr abgerundet und erinnert an ein Waffeleisen (PS3) oder setzt auf die eckige Ästhetik eines VHS-Videorekorders aus den 80ern (Xbox One).

Sony könnte bei seiner nächsten Konsole, der PlayStation 5, auf ein gewagteres Design setzen. Dies lässt zumindest ein Patent samt Zeichnungen vermuten, das kürzlich an die Öffentlichkeit geraten ist. LetsGoDigital hat aus diesen Skizzen nun Renderbilder gemacht. So bekommt man einen Eindruck davon, wie die PS5 aussehen könnte.

LetsGoDigital hat noch kreative Freiheit spielen lassen. So hat die PS5 eine Klavierlackoptik bekommen und hellblaue LED-Medientasten an der Front. Die vermutlichen Lüftungsschlitze sind ebenfalls Blau beleuchtet. Und weil es nun mal die PS5 ist, wurden 5 USB-Anschlüsse an die Front gepackt, für Controller und anderes Zubehör.

Die Renderbilder und auch der vorangehende Leak sind wie üblich mit Vorsicht zu genießen. Selbst wenn die Skizzen von Sony stammen, kann es nur eine von vielen Designideen sein. Möglich ist auch, dass es sich dabei nur um ein Developer Kit – also eine Konsole für Spielentwickler – handelt. Die PS5 wird voraussichtlich im November 2020 veröffentlicht werden.