Games 08.03.2018

Sony veröffentlicht neue Playstation-Firmware

© Bild: Michael Leitner

Mit Version 5.50 soll die Playstation 4 Pro auch auf FullHD-Fernsehern eine schönere Anzeige liefern.

Sony hat eine neue Firmware für die Playstation 4 veröffentlicht. Die größte Veränderung gibt es für Besitzer der 4K-fähigen Playstation 4 Pro. Version 5.50 kommt laut einem entsprechenden Blog-Eintrag mit einem "Supersampling"-Modus für die Pro-Variante. Jener soll das Downscaling optimieren und auf Fernsehern mit einer geringeren Auflösung als 4K für ein besseres Bild sorgen.

Um die Option zu nutzen, muss sie in den Video-Output-Einstellungen aktiviert werden, nachdem man die neue Firmware heruntergeladen und installiert hat. Laut Sony soll die Anzeige dann nicht nur mehr Farbinformationen enthalten, sondern auch schärfer und detaillierter sein.

Weitere Funktionen

Neben dem Supersampling kommt 5.50 noch mit der Möglichkeit, per USB-Stick selbst ein Wallpaper auf die Konsole zu spielen, das man dann im Menü verwenden kann. Für Eltern gibt es neue Optionen, die erlaubte Spielzeit zu regulieren.

Man kann nun auch alte Benachrichtigungen permanent löschen. Außerdem werden VR-kompatible Games per entsprechendem Icon direkt neben dem Titel gekennzeichnet.

( futurezone ) Erstellt am 08.03.2018