© Nintendo / Screenshot

TI
11/16/2014

Super Smash Bros. für Taschenrechner veröffentlicht

Das beliebte Nintendo-Kampfspiel kann künftig auch auf TI-Taschenrechnern gespielt werden. Ein Entwickler hat das Spiel für den TI-83 und TI-84 portiert.

Dass einige Texas Instruments-Taschenrechner mehr können als bloß addieren, beweisen Communities wie TiCalc.org bereits seit Jahren. Immer wieder werden Spiele für die programmierbaren Modelle des US-Herstellers portiert, darunter auch bekannte Titel wie Bomberman, Tetris oder Super Mario. Nun wurde, passend zum bevorstehenden Start der Wii U-Version, Super Smash Bros. für den Taschenrechner umgesetzt.

Derzeit werden nur die Modelle TI-83 und TI-84 unterstützt, der Entwickler hat jedoch den Source Code freigegeben. Einer Portierung auf andere Modelle dürfte demnach nichts im Weg stehen. Zudem gibt es vorerst nur eine Stage sowie zwei Charaktere (Falco und Fox). Es gibt derzeit keine KI-Kämpfer, man muss sich entweder einen Taschenrechner teilen oder zwei Taschenrechner per Kabel miteinander verbinden. Nun bleibt nur zu hoffen, dass der Entwickler die Arbeit am Projekt fortsetzen kann und nun keine Lizenz-Probleme mit Nintendo bekommt.
eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.