Zur mobilen Ansicht wechseln »

Gaming Video: Entwickler spielt Super Mario in Augmented Reality.

Super MARio
Super MARio - Foto: Screenshot/YouTube
Der Spieleentwickler Abhishek Singh hat ein Level aus dem Spieleklassiker Super Mario Bros. für Microsofts Hololens adaptiert. Ein Video zeigt ihn beim Spielen.

Augmented Reality, die Überlagerung der Realität mit virtuellen Inhalten durch ein transparentes Display vor den Augen, gilt unter Tech-Konzernen als große Zukunftshoffnung. Auch im Gaming-Bereich versprechen sich Firmen neue Möglichkeiten. Microsoft arbeitet mit der Hololens schon länger an einem entsprechenden Gerät. Der Entwickler Abhishek Singh hat jetzt ein Level des Spieleklassikers Super Mario Bros. für die Hololens adaptiert und sich dabei gefilmt, wie es sein Werk im New Yorker Central Park ausprobiert:

Singh, der im Video als Super Mario verkleidet ist, hat mit dem Entwicklerprogramm Unity die Acht-Bit-Grafik des klassischen NES-Spiels für Augmented Reality (AR) umgesetzt: "Ich musste alle Elemente des Spiels modellieren und auch die Spielmechanik und das Erlebnis anpassen, damit es in AR funktioniert. Die meiste Zeit habe ich wohl investiert, um sicherzustellen, dass das Spiel in weitläufigen Außenumgebungen funktioniert. Es gibt noch einige Problemchen, aber es ist spielbar. Das fertige Level ist über 110 Meter lang", sagt Singh in einem E-Mail an UploadVR.

(futurezone) Erstellt am 22.06.2017, 16:18

Kommentare ()

Einen neuen Kommentar hinzufügen

( Abmelden )

Dein Kommentar

Antworten folgen
Melden Sie den Kommentar dem Seitenbetreiber. Sind Sie sicher, dass Sie diesen Kommentar als unangemessen melden möchten?
    Bitte Javascript aktivieren!