Games
27.09.2016

"World War Z"-Autor schreibt Minecraft-Roman

Max Brooks, der Autor von World War Z, arbeitet an einem Minecraft-Roman namens "Minecraft: The Island".

Microsoft treibt die Vermarktung seines populären Videospiels Minecraft voran. Nachdem für 2019 bereits ein Kinofilm angekündigt worden ist, soll jetzt auch eine Romanreihe zum Game entstehen, wie engadget berichtet. Das erste Buch " Minecraft: The Island" wird von Max Brooks geschrieben, dem Autor, dessen Werk "World War Z" vor allem als Vorlage für den gleichnamigen Film bekannt ist.

"Stellt euch einen würfelförmigen Robinson Crusoe vor, nur verrückter: Ein Held, der in einer unbekannten Welt strandet, mit unbekannten Regeln, und dort gegen widrige Umstände überleben lernt", sagt Marsh Davies von der Minecraft-Herstellerfirma Mojang, die von Microsoft übernommen worden ist. Das Buch wird im Verlag "Del Rey" erscheinen, einen Termin gibt es noch nicht.