myfuzo
08.05.2014

Alles neu macht der Mai

Die futurezone ist umgezogen, hat ein bisschen umgebaut und holt ihre Leser ab sofort auch hinter die Kulissen.

Wir sind umgezogen! Aber das wissen futurezone.at-Leser schon längst. Seit Ostern residiert die futurezone im neuen Haus des Kurier im 19. Wiener Gemeindebezirk, wer aus der U4-Station Heiligenstadt aussteigt, sieht vermutlich die großen Plakate. Und kaum, dass wir unsere Umzugskartons zur Seite geschlichtet und uns im neuen Zuhause wohnlich eingerichtet haben, gibt es auch schon wieder jede Menge Neues für unsere Leser.

Eine der wichtigsten Nachrichten für uns als Team – nach dem Abgang unseres geschätzten Kollegen Benjamin Sterbenz, der ja mein Stellvertreter war und seit Jänner Chefredakteur von Golem.de ist, habe ich einen neuen Stellvertreter, genauer gesagt, eine neue Stellvertreterin – Claudia Zettel. futurezone-Lesern muss ich sie nicht mehr vorstellen, wer mehr über eine der besten Technologie-Journalistinnen und Social-Media-Expertinnen des Landes wissen will – sie hat sich hier selbst am besten beschrieben.

Da ich in den vergangenen zwei Monaten im Silicon Valley war und ich die futurezone-Redaktion aus der Ferne nur teilweise leiten konnte, hat Claudia die Änderungen federführend organisiert und zur „Marktreife“ gebracht. Aber was die Leser künftig erwartet, wird sie selbst erzählen.