myfuzo | Blog 11.05.2018

Billard im Freien, Android in Zelten: Das ist das Flair der Google I/O

© Bild: Thomas Prenner

Hier sind Eindrücke von einer der wichtigsten Entwicklerkonferenzen der Welt - die Google als Festival tarnt.

Zum dritten Jahr in Folge hat Google die Entwicklerkonferenz I/O sozusagen vor der eigenen Haustür abgehalten. Lediglich 10 Minuten Fußweg liegt zwischen der Open-Air-Location Shoreline Amphitheatre und dem Hauptgebäude der Google-Zentrale. Die Szenerie der I/O selbst ähnelte, wie schon die vergangenen Jahre, mehr einem Open-Air-Musikfestival als einer Tech-Konferenz. 

Passend dazu hat Google auch zwei Bands verpflichtet, die für die Teilnehmer am zweiten Abend aufgetreten sind. Die New Yorker Elektronikband Phantogram und das französische DJ-Duo Justice gaben sich die Ehre. 

1 / 23
©Thomas Prenner
©Thomas Prenner
©Thomas Prenner
©Thomas Prenner
©Thomas Prenner
©Thomas Prenner
©Thomas Prenner
©Thomas Prenner
©Thomas Prenner
©Thomas Prenner
©Thomas Prenner
©Thomas Prenner
©Thomas Prenner
©Thomas Prenner
©Thomas Prenner
©Thomas Prenner
©Thomas Prenner
©Thomas Prenner
©Thomas Prenner
©Thomas Prenner
©Thomas Prenner
©REUTERS / STEPHEN LAM
©Thomas Prenner

Hauptbestandteil der I/O war aber natürlich die Technik-Konferenz. In Zelten wurde über Android, Internet of Things, Wearables, Machine Learning, Chrome OS und viele andere Themen gesprochen. Dazwischen boten konnten sich Teilnehmer mit Spielen die Zeit zu vertreiben und mit einer der zahlreichen Android-Figuren ein Foto machen. 

( futurezone ) Erstellt am 11.05.2018