myfuzo | Blog
05.08.2014

Wenn Lang Lang Kurz heiratet

Die futurezone-Redaktion widmet sich in informellen Gesprächen zwischendurch den wirklich wichtigen Themen der Welt.

Was käme dabei heraus, wenn der Pianist Lang Lang den Außenminister Sebastian Kurz heiraten sollte? Würde der Pianist dann Lang Lang Kurz oder Lang Kurz Lang heißen? Die Gedanken einiger Mitglieder der futurezone-Redaktion widmen sich zur Abwechslung zwischendurch diesem möglichen Namenskonstrukt. Müsste man einen Bindestrich setzen? Etwa "Lang-Kurz Lang"? Der Außenminister würde freilich fortan Sebastian Kurz-Lang oder Lang-Kurz heißen. Eine diplomatische Lösung.

Kurz darauf kommt einem Kollegen die Verbindung zum Morse-Code in den Sinn. Was könnte Lang-Kurz-Lang wohl bedeuten? Wie sich herausstellt, ist es ein "K" (Danke an User michl42 für die Korrektur!), wobei wir erfahren, dass der Morse-Code gemäß der Auftretenshäufigkeit der einzelnen Buchstaben gestaltet wurde. Der meistbenutzte Vokal ist im deutschen Sprachraum angeblich das "E".

Währenddessen kommt einem anderen futurezone-Philosophen in den Sinn, dass es mal Olympische Spiele gab, bei denen in einem Bewerb zwei Chinesinnen mit demselben Namen antraten. Zur Unterscheidung wurden ihre Namen mit Zusatzkennungen versehen. Aber wie wurden die nochmal genannt? Lang Lang A und Lang Lang B? Oh, nein. Sie hießen Yang Yang A und Yang Yang S.

Erst ganz zuletzt fragt man sich doch, wie es überhaupt dazu kam, dass der Pianist Lang Lang erwähnt wurde. Offenbar wurde sein Name in einem Interview genannt, das gerade von einem Kollegen bearbeitet wird. Dennoch faszinierend, welche Kette von Assoziationen das simple Vor-sich-hin-sagen eines Namens auslösen kann.