© © Ravensburger

myfuzo Gewinnspiele
07/07/2020

Beendet. „Der weiße Hai": Brettspiel zu gewinnen

45 Jahre nach Erscheinen des US-Kultfilms treibt „Der weiße Hai“ erneut sein Unwesen – als Brettspiel von Ravensburger.

„Der weiße Hai“ bietet als Brettspiel von Ravensburger zwei bis vier Spielern ab zwölf Jahren ein kooperatives Spielerlebnis, das bis zur letzten Sekunde spannend bleibt. Schlüpft in die die Rolle des weißen Hais oder werdet als Brody, Hooper und Quint, Teil der Crew. Fressen oder gefressen werden? Jagen oder gejagt werden? Ihr habt es in der Hand! Die Jagd beginnt: Siegt bei euch der Hai über die Crew oder die Crew über den Hai? Die Partie ist zwei packende Akte unterteilt, in denen die Spannung des Filmklassikers spürbar wird. Für ein kurzes Spiel können die zwei Akte auch eigenständig gespielt werden. Wollt ihr lieber Touristen auf der Insel Amity retten oder auf dem Boot, dem Hai den Kampf ansagen? Die Entscheidung ist euch überlassen! 

Hochspannung in zwei Akten

Die Partie beginnt in Akt 1: „Amity Island“. Als Crew aus Brody, Hooper und Quint, den Protagonisten des Films, versuchen die Spieler, den Hai ausfindig zu machen. Dieser bewegt sich unbemerkt im Ozean rund um die kleine Insel. Runde um Runde versucht er, möglichst viele Badegäste an den Stränden anzugreifen, ohne seine Position preiszugeben. Das Team versucht in der Zwischenzeit, den Hai mit wohl überlegter Taktik zu entdecken und aufzuhalten. Da jedes Crew-Mitglied über eigene Fähigkeiten verfügt, sollten sich die Spieler vor jedem Spielzug absprechen. Schafft es die Crew, dem Hai zwei gelbe Fässer anzuheften, schließt sie die erste Runde erfolgreich ab. Schnappt sich der Räuber jedoch zuerst neun Badegäste, entscheidet er den ersten Akt für sich. Jeglicher Erfolg lohnt sich, denn wer sich besser schlägt, erarbeitet sich Vorteile für den zweiten Akt des Spiels, in Form von zusätzlichen Fähigkeitskarten für den Hai – oder Ausrüstung für die Crew.

Auf dem umgedrehten Spielplan befindet sich die Crew jetzt auf dem Boot „Orca“, mit dem sie den weißen Hai aufs offene Meer verfolgt haben – ein fataler Fehler! Denn jede Runde versucht der Hai, das Schiff zu attackieren und die Crew zu besiegen. Weiterhin kooperativ muss die Crew taktisch geschickt ihre Verteidigung planen. Schafft sie es, den Hai richtig zu orten und die entsprechende Stelle des Boots zu beschützen, erhält dieser Schadenspunkte. Beweist jedoch der Spieler des Hais Pokerface, zertrümmert er nach und nach die Teile des Schiffs und die darauf befindlichen Spieler fallen in den Ozean…die greift der Hai jetzt an! Das Spiel endet, sobald die gesamte Crew oder der Hai die maximale Anzahl an Schadenspunkten erreicht haben. Fans des Films aufgepasst: Im Spiel kann natürlich auch das Ungeheuer siegreich sein...

Mitmachen 

Wir vergeben das Brettspiel "Der weiße Hai" unter allen, die unsere Beiträge auf Facebook oder Instagram bis 13. Juli, 10 Uhr kommentieren und unsere Aufgaben dort erfüllen. 

Es gelten die Teilnahmebedingungen für Community-Aktionen. 

Die Gewinner werden schriftlich verständigt, der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Alle Leser-Aktionen im Überblick findest du hier