© REUTERS / Francois Lenoir

Netzpolitik
03/22/2019

EU-Kommissarin ruft dazu auf, Facebook zu verlassen

Justizkommissarin Vera Jourova hat die Plattform verlassen und wünsche sich, dass andere diesem Beispiel folgen, wie sie in einem Interview erklärte.

EU-Justizkommissarin Vera Jourova hat dazu aufgerufen, Facebook zu verlassen. „Ich wünschte, dass andere meinem Beispiel folgen würden“, sagte sie der „Stuttgarter Zeitung“ und den „Stuttgarter Nachrichten“ (Freitagausgaben) einem Vorabbericht zufolge.

Jourova habe ihr Nutzerkonto 2015 gelöscht. „Wir sollten uns die Freiheit bewahren, wie weit wir uns dieser permanenten öffentlichen Kommunikation aussetzen“, sagte sie. „Das gilt auch für Politiker.“ Jourova kündigte „größeren Druck und einige gesetzliche Auflagen“ für Facebook und andere Kommunikations-Plattformen an.

Facebook geriet zuletzt immer wieder aufgrund seines fragwürdigen Umgangs mit Nutzerdaten in Kritik. Erst am Donnerstag wurde etwa bekannt, dass hunderte Millionen Passwörter im Klartext gespeichert wurden und Mitarbeiter Zugang darauf hatten.