© EPA

Neue Regel

Facebook erlaubt Fotos von stillenden Müttern

Damit gibt Facebook dem Druck seiner Nutzer nach, die schon lange fordern, dass Bilder von Müttern, die ihren Kindern die Brust geben, im sozialen Netzwerk gezeigt werden dürfen. Wie theverge berichtet, hat Facebook die neue Regelung bereits offiziell auf seiner Hilfe-Seite bestätigt. Ein Sprecher erklärt gegenüber dem US-Medium, dass "ein Großteil der Fotos" in Zukunft erlaubt werde.

Die User sollen zudem wissen, dass die meisten entfernten Fotos von den Nutzern beanstandet würden, heißt es vonseiten des Netzwerks weiter. Facebook behält sich also weiterhin das Recht vor, einzelne Bilder zu entfernen. Die #FreeTheNipple-Kampagne, die seit längerem in sozialen Medien für ein Ende der Zensur von Weiblichkeit eintritt, sieht den Kurswechsel von Facebook als Erfolg.

Hat dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!

Kommentare

Liebe Community! Unsere Developer arbeiten derzeit fleißig daran ein neues Kommentarsystem für euch zu entwickeln! Bald könnt ihr dann auch über diesem Wege mit uns in Kontakt treten und wir freuen uns schon auf viele interessante Kommentare!