FILE PHOTO: Lina Khan testifies before a U.S. Senate committee in Washington

© REUTERS / POOL

Netzpolitik

Tech-Kritikerin leitet US-Wettbewerbsbehörde FTC

Die US-Wettbewerbs- und Verbraucherschutzbehörde FTC wird nun von einer Kritikerin großer Technologie-Konzerne geleitet. Lina Khan sei als neue Vorsitzende vereidigt worden, bestätigte ein Sprecher des Weißen Hauses am Dienstag. Khan war zuvor vom US-Senat als FTC-Mitglied bestätigt worden.

Khan unterrichtet an der Columbia Law School und gilt als Expertin für Wettbewerbsrecht. Zudem gehörte sie zum Stab des Kartell-Gremiums im Justizausschuss des US-Repräsentantenhauses. Dort arbeitete die Juristin an einem Bericht mit, der Amazon, Apple, Facebook und Google Marktmachtmissbrauch vorwarf.

Hat dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!

Kommentare