Produkte
20.08.2012

5-Zoll-Handy Optimus Vu soll weltweit starten

Nach der erfolgreichen Markteinführung in Japan und Korea soll LGs Mischung aus Smartphone und Tablet mit dem ungewöhnlichen Seitenverhältnis von 4:3 in Europa und anderen Gebieten verkauft werden. futurezone konnte das Gerät bereits im Februar am Mobile World Congress in Barcelona ausprobieren.

Nach erfolgreichem Start in Japan und Korea will LG sein 5-Zoll-Smartphone Optimus Vu weltweit auf den Markt bringen. Wie das Unternehmen mitteilt, soll das Gerät mit dem ungewöhnlichen Display-Seitenverhältnis von 4:3 ab September in ausgewählten Ländern in Europa, Asien, Afrika und Lateinamerika an den Start gehen. Alleine in Korea seien mehr als 500.000 Stück des Optimus Vu verkauft worden, der Formfaktor habe sich als erfolgreich erwiesen.

Quad-Core-Prozessor

In der Global-Version wird das Optimus Vu mit einem Tegra 3 Quad-Core-Prozessor ausgestattet sein, 32 GB internen Speicher, eine 8 Megapixel Hauptkamera und eine 1,3 Megapixel Frontcam aufweisen. Das 5-Zoll-Display soll eine Auflösung von 1.024 mal 768 Pixel bieten, das gesamte Gerät 168 Gramm auf die Waage bringen. Als Betriebssystem wird Android 4.0 Ice Cream Sandwich eingesetzt.

futurezone konnte das Optimus Vu bereits am Mobile World Congress im Februar

.

Mehr zum Thema

  • LG Optimus Vu: 5-Zöller in 4:3 ausprobiert
  • LG stellt Optimus Vu mit 5-Zoll-Display vor