Bericht
11/17/2011

Amazon Kindle Phone könnte 2012 erscheinen

Laut Analysten der Citigroup wird es derzeit zusammen mit Foxconn entwickelt

Laut Analysten der Citigroup ist es sehr wahrscheinlich, dass Amazon an einem eigenen Smartphone arbeitet. Dies soll aus Beobachtungen der Lieferketten von chinesischen Hardware-Herstellern hervorgehen. Laut der Citigroup könnte das Amazon-Handy im vierten Quartal 2012 erscheinen. Derzeit soll es zusammen mit Foxconn entwickelt werden und als Chip den Texas Instruments OMAP 4 nutzen.

Die Herstellungskosten sollen bei 150 bis 170 US-Dollar liegen, was, zumindest bei anderen Smartphone-Herstellern, einen Verkaufspreis von 240 bis 300 US-Dollar entsprechen würde. Amazon könnte aber auch, wie beim Kindle Fire, die Hardware günstiger verkaufen und stattdessen auf Einnahmen mit den eigenen Stores für Apps, Filmen, MP3s und E-Books setzen.

Mehr zum Thema