Produkte
09.04.2017

Angebliches Foto von Galaxy Note 8 aufgetaucht

Nachdem bereits eine Skizze sowie technische Details durchgesickert sind, tauchte nun ein erstes Foto auf, das angeblich Samsungs Galaxy Note 8 zeigt.

Nach der Präsentation des Galaxy S8 und S8+ verdichten sich die Hinweise auf Samsungs nächstes Smartphone. Bereits vor einigen Wochen sickerte eine Zeichnung sowie Spezifikationen des kommenden Galaxy Note 8 durch, nun tauchte ein erstes mögliches Foto auf.

Gepostet wurde das Bild auf Slashleaks, es zeigt ein nahezu rahmenloses Handy mit einem Stift an der rechten Seite. Das Smartphone sieht dem Galaxy S8+ sehr ähnlich, darum ist unklar, ob es sich tatsächlich um das Note handelt. Der Nutzer, der das Foto auf Slashleaks hochgeladen hat, lag in der Vergangenheit jedoch mit einen Leaks richtig.

Den bereits früher durchgesickerten Spezifikationen zufolge soll das Note 8 ein Display mit der Auflösung 4428x2160 haben. Im Inneren soll je nach Region ein Snapdragon 835 oder ein neuer Exynos-Chip verbaut sein. Dazu soll es 6 GB Arbeitsspeicher und 256 GB internen Speicher geben.

Nach dem Debakel

Nach dem Debakel um die explodierenden Vorgängermodelle des Note 7 war lange unklar, ob Samsung die Note-Serie überhaupt fortsetzt. Kurz nach Jahreswechsel gab es jedoch die offizielle Bestätigung des südkoreanischen Konzerns. Offiziell vorgestellt werden soll das Note 8 noch in diesem Jahr.