Produkte
18.02.2015

Apple Watch: Sechs Millionen Stück werden vorbereitet

Für den Marktstart hat Apple von seinen Zulieferern zwischen fünf und sechs Millionen Exemplare seiner ersten Smartwatch bestellt.

Laut einem Bericht im Wall Street Journal plant Apple, im zweiten Quartal 2015 bis zu sechs Millionen Stück der Apple Watch zu verkaufen. Die größte Stückzahl werde demnach von dem Einsteigermodell Apple Watch Sport gefertigt, sie mache rund die Hälfte des gesamten Produktionsvolumens aus. Die Stückzahl der Mittelklasse-Variante soll demnach rund ein Drittel betragen.

Die Luxus-Variante mit 18-karätigem Gold werde in der geringsten Stückzahl hergestellt. Apple erwarte sich für letzteres eine besonders hohe Nachfrage in China, wo das Unternehmen derzeit sehr hohe Verkäufe verzeichnet.

Der Marktstart der Uhr soll im April erfolgen, wie Tim Cook zuletzt bei der Präsentation der Apple-Jahreszahlen bestätigt hat. Unklar ist, zu welchem genauen Preis die Smartwatch erscheinen wird, Apple gab bei der Präsentation lediglich an, das Gerät „ab 349 US-Dollar“ auf den Markt bringen zu wollen. Ebenfalls unbekannt ist, ob die Apple Watch zum Marktstart auch in Österreich verfügbar sein wird.