© AP / Mary Altaffer

Produkte
02/13/2019

Apple will am 25. März neue Produkte vorstellen

Hardware soll bei dem Apple Event aber bestenfalls eine Nebenrolle spielen.

Apple wird am 25. März neue Produkte vorstellen, berichtet BuzzFeed News. Neue Geräte darf man sich von dem Apple Event aber nicht erwarten. Stattdessen soll das bereits seit längerem kolportierte „Netflix für News“ präsentiert werden. Auch ein Videostreaming-Abo könnte angekündigt werden.

Nachrichtenabo

Das Nachrichtenabo, das Apple-Kunden Zugriff auf sonst kostenpflichtige Artikel geben soll, hat jedoch laut dem „Wall Street Journal“ noch mit Problemen zu kämpfen. Weil Apple einen außergewöhnlich hohen Erlösanteil von rund 50 Prozent von den Verlagshäusern fordert, legen sich die „New York Times“ und auch die „Washington Post“ noch quer. Sie stoßen sich auch daran, dass Apple weder E-Mail-Adressen noch Kreditkartennummern der Abonnenten an sie weitergeben will.

Grundlage für das „Netflix for News“ ist die App „Texture“, die Apple vor rund einem Jahr kaufte und die auf Abo-Basis Zugang zu diversen Magazinen gewährte.

AirPods und iPad mini unwahrscheinlich

Auch über neue Hardware wird im Vorfeld des Apple-Events spekuliert. Eine neue Generation der Ohrhörer AirPods ist ebenso überfällig wie ein neuer iPad mini. Mehrere US-Medien berichten allerdings , dass die Geräte wohl zu einem späteren Zeitpunkt präsentiert werden dürften.