Produkte
02.06.2014

Asus zeigt Android-Windows-Hybriden Transformer Book V

Das neue Asus-Modell kann als Smartphone, Tablet oder Laptop unter Android oder Windows 8.1 verwendet werden. Der Preis steht noch nicht fest.

Asus hat im Rahmen der Computex das wohl bislang ungewöhnlichste Modell seiner Transformer Book-Reihe vorgestellt. Das Transformer Book V vereint einen Windows 8.1-Hybriden mit einem Android-Smartphone. Der Kern des Transformer Book V ist das 800 Gramm schwere Windows 8.1-Tablet mit 12,5 Zoll großem HD-Display, Intel Core-Prozessor, vier Gigabyte RAM sowie einer 28 Wh-Batterie für rund zehn Stunden Laufzeit. Das Tablet verfügt lediglich über 128 Gigabyte Speicher, kann aber mit dem dünnen Tastatur-Dock um bis zu ein Terabyte erweitert werden.

LTE-Smartphone mit 64 Bit-Chip

Das Tablet verfügt aber auch über einen Einschub für ein Smartphone. Das kompatible 5 Zoll-Smartphone ähnelt dem Asus ZenFone 5 und ist mit dem neuen Intel Atom, Codename Moorefield, ausgestattet, der auch im LTE-Netz funken kann. Laut dem Hersteller seien so insgesamt fünf verschiedene Modi möglich: Der Einsatz als Windows-Laptop- oder Tablet sowie als Android-Smartphone, -Tablet und -Laptop. Der Austausch mit dem Android-System soll nahtlos möglich sein. Angaben zu Preis und Verfügbarkeit wurden noch nicht gemacht.