© WERK/Audi

Produkte
05/21/2019

"Audi lügt" - Tesla Model 3 lädt viel schneller als Audi e-tron

Audi hatte behauptet, der e-tron sei dem Tesla Model 3 beim Laden überlegen. Zwei Physiker bezichtigen Audi jetzt der Lüge.

Eine auf der New Yorker Automesse von Audi präsentierte Folie, welche die Überlegenheit des Audi e-tron gegenüber des Tesla Model 3 in puncto Akkuladen beweisen soll, hat bei zwei Physikern der University of Florida für Empörung gesorgt. In einem interessanten Blogbeitrag auf Cleantechnica werfen sie Audi vor, Zahlenmaterial offensichtlich nicht zu verstehen bzw. es sogar als Beweis anzuführen, obwohl genau diese Daten bei richtiger Aufbereitung genau das Gegenteil zeigen würden. Sie bezichtigen Audi dabei sogar der Lüge.

Geklaute Grafik

Stein des Anstoßes ist eine Grafik, welche die Ladeleistung einiger Elektroauto - darunter die des Tesla Model 3 und die des Audi e-tron vergleicht. Der Folio zufolge, welche die Audi-Mitarbeiter offenbar ohne Quellenangabe von Twitter übernommen hatten, suggeriert, dass die Leistungsaufnahme des Model 3 mit der Schnellladefunktino V3 zunächst mit bis zu 250 kW sehr hoch ist, dann aber rapide abfällt, während der Akku des Audi e-tron fast bis zum Schluss mit 140 kW Ladeleistung betankt werden kann.

Den beiden Wissenschaftlern zufolge ist die Schlussfolgerung, dass der Akku des Audi e-tron daher schneller bei 100 Prozent sei, absolut irreführend. Nicht nur hätten die Audi-Mitarbeiter bei der Übernahme der Kurve übersehen, dass manche Achsen nicht proportional fortlaufend gezeichnet waren. Außerdem werde die weitaus geringere Energieeffizienz des Audi e-tron beim Fahren nicht berücksichtigt wie auch dessen maximale Reichweite, die mit 320 Kilometer deutlich geringer als die des Model 3 ausfalle.

Die Audi-Folie

Bereinigte Grafik der Forscher

Zeitliche Berechnung der Forscher

Tesla Model 3 schlägt Audi e-tron

In den Grafiken, in denen die genannten Parameter korrigiert und auf Basis gesicherter Informationen neu aufbereitet wurden, zeigt sich, dass ein Tesla Model 3 mit Schnellladefunktion V3 mehr als doppelt so schnell Energie für 260 Kilometer aufnehmen kann als ein Audi e-tron, nämlich 15 vs. 36 Minuten. Die Forscher kritisieren, dass Audi die Öffentlichkeit bewusst mit gefälschten Daten täusche und dazu beitrage, dass das Thema Elektromobilität zu so viel Missverständnissen führe.