Produkte
09.11.2014

Bilder des Nokia-freien Microsoft Lumia 535 aufgetaucht

In den nächsten Tagen wird der Konzern aus Redmond das erste Lumia mit Microsoft-Logo präsentieren. Leak-Fotos sollen das neue Low-Budget-Smartphone zu zeigen.

Das erste Nokia-freie Lumia wird Microsoft am kommenden Dienstag, den 11.11.2014 ganz offiziell vorstellen. Schon jetzt sind allerdings Fotos auf dem chinesischen Baidu-Netzwerk aufgetaucht, bei denen behauptet wird, dass sie Microsofts Lumia 535 zeigen, das Nachfolgemodell des Nokia Lumia 530.

Nachdem Microsoft die Handy-Sparte von Nokia übernommen hatte, muss nun der finnische Namen dem Logo des neuen Eigentümers weichen. Und so ziert der Microsoft-Schriftzug das neue Smartphone.

Auf der Frontseite steht Microsoft über dem Display geschrieben und auf der Rückseite befindet sich neben dem Microsoft-Schriftzug zusätzlich das Windows-Logo. Die durchgesickerten Fotos zeigen allerdings mit hoher Wahrscheinlichkeit nur einen Ausstellungsdummy.

Leak-Fotos sollen Microsoft Lumia 535 zeigen

1/5

lumia-535-leak-back.jpg

Lumia_535_4.jpg

lumia-535-leak-2.jpg

lumia535.jpg

Teaser_632x432.jpg

Technische Spezifikationen

Schon zuvor sind Daten zu den technischen Spezifikationen des Low-Budget-Smartphones Lumia 535 durchgesickert. Sollten sie stimmen, würde das Lumia 535 geringfügige Verbesserungen zur Vorgängerversion aufweisen.

Demnach soll es über ein 5-Zoll-Display mit einer Auflösung von 960 mal 540 Pixeln verfügen. Der interne Speicher wird mit 8 GB angegeben und der Arbeitsspeicher mit 1 GB. Die Kapazität des Akkus soll 1900 mAh betragen und der Prozessor soll ein Snapdragon 200 mit 1,2 GHz von Qualcomm sein. Die Hauptkamera soll mit 5 MP auflösen, die Frontkamera lediglich mit VGA. Außerdem deuten die geleakten Fotos auf eine Dual-SIM-Version hin.

Wie das erste Nokia-frei Lumia tatsächlich aussieht und welche Spezifikationen es hat, wird Microsoft am 11.11. präsentieren.