© BMW

Produkte
11/11/2020

BMW stellt futuristischen Elektro-Scooter vor

Mit einem radikal neuen Konzept samt Elektroantrieb will BMW den Scooter-Markt aufmischen.

BMW hat am Mittwoch ein völlig neues E-Scooter-Konzept vorgestellt, das neben Elektroantrieb vor allem mit seinem auffallenden Design punkten soll. Der Definition CE 04 wird auf der hauseigenen BMW-Messe #NEXTGen 2020 zwar noch nicht als Verkaufsmodell vorgestellt, das Konzept sei aber bereits nahezu serienreif, betonte BMW in einer Pressemitteilung.

Akkus im Unterboden

Viele der in einem früheren Konzept angedeuteten Elemente und Details konnten mittlerweile in die Serienproduktion übertragen werden. So platzierte BMW die flachen Akkus des E-Antriebs in den Unterboden, also unter den Füßen des Fahrers. Der Antrieb ist besonders kompakt gestaltet und erlaubt in Kombination mit dem wegfallenden Tank eine besonders schmale und futuristisch anmutende Scooter-Form.

Neben dem auffallenden Design sticht ein besonders großes 10,25-Zoll-Display hervor, das auch zur Kommunikation genutzt werden kann. Über die Reichweite der verbauten Akkus bzw. dessen Kapazität gab BMW noch nichts bekannt. In einem Podcast, der auf YouTube für Mittwoch 16:00 Uhr angekündigt wurde, könnte BMW weitere Details verraten.

Klar ist schon jetzt, dass diese ganz eindeutig auf das urbane Mobilitätsverhalten abgestimmt sein dürfte. So findet sich in der Beschreibung der Hinweis, dass ein Scooter vor allem für kurze Strecken von ca. 12 Kilometer pro Tag genutzt wird.

Nachfolger von E-Scooter

Wann BMW ein Serienmodell des Definition CE 04 auf den Markt bringen wird, ist ebenfalls unklar. Der mehrmalige Hinweis auf die Serienreife deutet aber darauf hin, dass es bereits im kommenden Jahr soweit sein könnte. Es wäre nicht der erste E-Scooter von BMW. Seit 2014 gibt es den BMW C Evolution, der vom Aussehen her allerdings weitaus traditioneller gestaltet ist.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.