© canon

Filmkamera
11/04/2011

Canon: Professionelle Filmkamera und 4K-DSLR

Canon steigt mit dem Camcorder EOS C300 in die Filmbranche ein. Das Gerät hat einen Super-35mm-Sensor und kann je nach Modell EF- oder PL-Objektive verwenden. Gleichzeitig hat Canon angekündigt, an einer DSLR zu arbeiten, die Videoaufnahmen in der 4K-Auflösung unterstützt.

Im professionellen Camcorder-Bereich hat Canon bisher hauptsächlich Objektive und kleinere Broadcast-Geräte angeboten Mit der EOS C300 und C300 PL wird voraussichtlich im zweiten Quartal 2012 Canons erster, professioneller Film-Camcorder unterscheiden. Die C300 nutzt Canons DSLR-Objekive mit EF-Verschluss, die C300 PL verwendet Objektive mit dem Filmkamera-Industriestandard PL.

Beide nutzen einen CMOS-Sensor im Super-35mm-Format (8,29 Megapixel, Cropfaktor 1,5), der ebenfalls Industriestandard für professionelle Filmkameras ist. Die C300 nimmt Videos in FullHD mit 50 Megabit pro Sekunde auf. Unterstützte Frame-Raten sind 59,94i, 50i, 29,97p, 25p, 24p und 23,98p. Aufgenommen wird auf Compact-Flash-Karten. Die C300 hat zwei Slots für CF-Karten und einen SD-Slot für Fotoaufnahmen.

DSLR mit 4K
Canon will auch in Zukunft einen Fokus auf professionelles Filmen legen. Das japanische Unternehmen arbeitet an einer Spiegelreflexkamera, die in der Auflösung 4K (4096x2160 Pixel) im APS-H-Format mit 24p und Motion-JPEG-Kompression aufnimmt. Sie wird einen 35-Millimeter-Vollformat-CMOS-Sensor haben. Wann die Kamera erscheinen wird, ist noch nicht bekannt.

resize4.jpg

resize3.jpg

resize2.jpg

resize1.jpg

Objektive
Passend zu den neuen Kameras hat Canon auch sieben Objektive angekündigt, die speziell für das Filmen und Videoauflösungen bis inklusive 4K ausgelegt sind. Zu den neuen Canon Cinema Objektiven gehören vier Zoomobjektive, die insgesamt einen Brennweitenbereich von 14,5 bis 300 Millimetern abdecken – jeweils zwei Modelle mit EF- und zwei mit PL-Objektivbajonett – und drei Objektive mit fester Brennweite.

Die Objektive sind für die 4K-Videoauflösung mit 4096 x 2160 Pixel optimiert, einer vierfach höheren Auflösung als FullHD mit 1920 x 1080 Pixel. Sie unterstützen kompatible Kameras mit Super-35-Millimeter-Sensor und kompatible Kameras mit APS-C-Sensor. Für Gehäuse mit APS-H-Sensor oder Kleinbild-Vollformat-Sensor sind die Zoom-Objektive nicht vorgesehen. Die drei Objektive mit fester Brennweite (24mm T1.5, 50mm T1.3, 85mm T1.3) sind auch zu jeder EOS Kamera kompatibel.