© innov8designlab

Produkte

Das sind die verrücktesten Upgrades für den Tesla Cybertruck

Das eigenwillige Design des Tesla Cybertruck hat nicht nur für Aufsehen gesorgt, sondern auch kreative Köpfe inspiriert. Bereit kurz nach der offiziellen Vorstellung fanden sich im Netz zahlreiche Adaptionen und Erweiterungen des elektrischen Pick-up-Trucks. Und obwohl sie mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit so nie in der Realität umgesetzt werden, sind sie zumindest nett anzusehen. Electrek hat einige der besten Mods und Erweiterungen gesammelt.

Dezente Veränderungen

Der Designer Arnold Verghese hat eine Cybertruck-Version mit Doppelbereifung auf der Hinterachse entworfen. Auf Instagram schreibt er, dass ihn das Design des Trucks zuerst auch verstört hat, er sich aber daran gewöhnt.

Das Innov8 Design Lab ging noch einen Schritt weiter und machte aus dem Cybertruck eine Schneemobil-Version, mit der man wohl auch ohne größere Probleme in Alaska oder der Arktis fahren könnte. Vermutlich würde der Akku bei derartigen Temperaturen aber nicht lange mitspielen.

Musk selbst sagte einmal, dass der Cybertruck vom Fahrzeug Warthog aus Halo inspiriert sei. Das wiederum hat den Künstler Mo Aoun inspiriert:

Ein anderes Konzept zeigt den Cybertruck mit angehängtem Wohnmobil-Aufsatz.

Angeblich könnte dieses Projekt für einen Preis von weniger als 120.000 Euro Realität werden. Wir sind gespannt.

Hat dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!

Kommentare

Liebe Community! Unsere Developer arbeiten derzeit fleißig daran ein neues Kommentarsystem für euch zu entwickeln! Ab Ende Jänner könnt ihr dann auch über diesem Wege mit uns in Kontakt treten und wir freuen uns schon auf viele interessante Kommentare!