Die Gang ist wieder da: in 4K

© AP / ap

Produkte
11/12/2019

Die Star Wars Trilogie gibt es erstmals in 4K – auf Disney+

Der Netflix-Konkurrent will Star-Wars-Fans damit locken, dass es Episode I bis VI in 4K, HDR und mit Dolby Atmos gibt.

Zum heutigen Start von Disney+ in den USA gibt es ein besonderes Schmankerl für Star-Wars-Fans. Erstmals kann man Episode I bis VI in 4K schauen. Bisher gab es nur The Force Erwakens und Rogue One als 4K-Blu-ray zu kaufen. Die Original-Trilogie konnte noch nicht in 4K genossen werden.

Auf Disney+ gibt es Episode I bis VII und Rogue One in 4K, Dolby Vision HDR und mit Dolby-Atmos-Unterstützung. Solo und The Last Jedi sind noch nicht im Sortiment des Streaming-Service zu finden. Bei Episode IV bis VI handelt es sich um die Special Editions aus dem Jahr 1997, berichtet The Verge. Das heißt: Han hat nicht zuerst geschossen, dafür erspart man sich Darth Vaders „Nooooooooo!“, dass in die 2011 erschienene Blu-ray-Version von Return of the Jedi eingefügt wurde.

Disney+ ist ab sofort in den USA verfügbar. In Deutschland und anderen europäischen Ländern startet der Streaming-Dienst am 31. März 2020. Für Österreich wurde noch kein Startdatum bekannt gegeben.