Produkte
27.07.2017

Erste 3D-Bilder von Pixel2 und Pixel XL2

Die neuen Google-Smartphones werden erst in zwei Monaten vorgestellt. Aufgrund von CAD-Modellen sind aber bereits ein paar Bilder entstanden.

Keine Kopfhörerbuche aber Stereo-Lautsprecher: Dies zeigen die ersten 3D-Grafiken von „OnLeaks“, die mithilfe von CAD-Modellen erstellt worden sind. Der Quelle war es gelungen, an diese heranzukommen. Offiziell werden die beiden Google-Smartphones Pixel 2 und Pixel XL 2 nämlich erst in ein paar Monaten vorgestellt.

Wie auch das iPhone 7 soll es auch beim Pixel 2, das von HTC produziert wird, keine 3,5 mm-Kopfhörerbuche mehr geben. Zwei Stereolautsprecher auf der Vorderseite sind aber sehr wohl im Design vorgesehen. Die Bilder sind von „OnLeaks“ erstellt worden und es ist keineswegs gesichert, dass die Modelle tatsächlich ohne Kopfhörerbuche auskommen werden.

Erster Eindruck

My Smart Price“ hat auch ein Video gerendert, bei dem man einen ersten Eindruck der beiden Google-Smartphone-Flaggschiffe bekommt. Dabei geht hervor, dass die Hersteller sich an der grundlegenden Design-Richtung festhalten. Nur etwa das Glasfenster auf der Rückseite ist kleiner als bei den Vorgänger-Modellen. Die Kameraöffnung hingegen erinnert ein wenig an das Nexus 5.

Das Pixel 2 wird von HTC produziert, das Pixel XL 2 von LG. Laut „OnLeaks“ sollen die beiden Geräte folgende Abmessungen haben: 145,3 x 69,3 x 7,8 mm für das Pixel 2 sowie 157,6 x 76,3 x 7,9 mm für das Pixel XL 2.