Produkte
09/20/2012

Erste Tests: US-Medien feiern iPhone 5 ab

Die ersten Reviews des neuen iPhones sind durchwegs positiv ausgefallen. In Sachen Design und Funktionalität setzt Apple auf Bewährtes und kommt damit gut an, auch wenn die großen Innovationen fehlen.

US-Medien sind sich einig: Das neue iPhone ist das beste iPhone, das bislang erschienen ist. Zwar sind große Innovationen ausgeblieben, Apples Taktik gewohnte Features weiter aufzubauen, sei aber durchwegs aufgegangen.

Der US-Blog CNET schreibt etwa: "Endlich das iPhone, das wir alle wollten." Außerdem streicht der Blog in seinem Test das gesunkene Gewicht des Gerätes hervor und stellt fest: „Nach einigen Tagen fühlt sich das iPhone 4S im Vergleich wie Blei an." Auch das größere Display entpuppt sich demnach als sinnvolle Neuerung. Der Größenunterschied sei zwar sehr subtil ausgefallen, nach einiger Zeit damit wird man nicht mehr auf ein kleineres Display ausweichen wollen.

Neuer Chip
Deutlicher als der Größenunterschied fällt laut den Tests die gesteigerte Geschwindigkeit im Vergleich zum iPhone 4s aus. Der neue A6-Chip soll wesentlich schneller reagieren, was sowohl in der Alltagsbedienung als auch in Benchmarks deutlich wird. Laut Engadget ging das Kopieren von 5,5GB Daten auf das neue iPhone rund 20 Prozent schneller als beim iPhone 4S. Ein weiterer Grund dafür könnte aber auch der überarbeitete Anschluss sein.

Akku
Im Wall Street Journal (deutsche Übersetzung) wird herausgestrichen, dass das größere Display und die stärkere Hardware keine negativen Auswirkungen auf die Akkulaufzeit haben.

Negativ fiel etwa The Loop auf, dass einige Apps noch nicht für das größere Display angepasst sind. Jene werden zentriert dargestellt, weswegen die Menüleiste nicht völlig am unterem Displayrand liegt, was in der Bedienung ungewohnt erscheint.

Der neue Anschluss biete zwar einige sinnvolle Neuerung und könne etwa nicht falsch herum eingesteckt werden. Auf Kritik stößt Apples Preispolitik beim Adapter. Bei 30 Dollar pro Stück kommen so unter Umständen hohe Kosten auf Kunden zu, sofern einige neue Adapter angeschafft werden müssen. Die New York Times schreibt etwa von "einem Schlag ins Gesicht" für die Kunden.

futurezone-Berichterstattung
Ob das Smartphone den hohen Anforderungen wirklich gerecht wird, können Sie nächste Woche in einem ausführlichen Review der futurezone lesen.

Die neuen Funktionen des Betriebssystems iOS 6 können Sie bereits jetzt

. Die Software soll heute ab 19:00 zum Download bereit stehen.

Mehr zum Thema

  • iOS 6: Ohne Risiko gegen Android und WP8
  • Apple-Aktie erreicht neues Allzeit-Hoch
  • iOS 6: Ohne Risiko gegen Android und WP8
  • Österreich droht Rückstand bei LTE