Produkte
06.04.2017

Erstes Video von Tesla Model 3 auf freier Straße

Ein Tesla Model 3 war in der Nähe des Tesla-Hauptquartiers in Palo Alto unterwegs und wurde dabei von einem aufmerksamen Smartphone-Nutzer gefilmt.

Die Auslieferung des Tesla Model 3 rückt näher, weswegen nun verstärkt auch Aufnahmen des Fahrzeuges in freier Wildbahn auftauchen. Ein Nutzer hat nun ein 30 Sekunden kurzes Video auf YouTube veröffentlicht, in dem ein Model 3 in der Nähe des Tesla-Standortes in Palo Alto unterwegs ist. Das Model 3 wird aus Sicherheitsgründen von einem BMW vor anderen Fahrzeugen abgeschirmt, dennoch kann der Fahrer mit seinem Smartphone einige gute Aufnahmen vom neuen Tesla-Fahrzeug machen.

Tesla dürfte sich dem finalen Design des Model 3 annähern, da man nun auf Abdeckungen, die das Design verhüllen, verzichtet. Zudem wurden kaum Änderungen festgestellt. Electrek fand lediglich zwei neue Sensoren, die in der C-Säule des Fahrzeuges verbaut wurden. Diese könnten den Autopiloten um neue Funktionen erweitern - oder aber auch nur Testzwecken dienen, da diese im Model S und X nicht verbaut sind.

Auslieferung noch dieses Jahr

Zuletzt veröffentlichte auch Tesla-CEO Elon Musk ein kurzes Video, das den Model 3 in Aktion zeigte. Hochauflösende Aufnahmen vom angeblich fast Instrumente-freien Cockpit gibt es aber weiterhin nicht.

Die ersten „Release Candidate“-Modelle, die nun getestet werden, wurden bereits im Februar gebaut. Die Serienproduktion soll im Juli anlaufen, die Auslieferung könnte somit noch dieses Jahr beginnen.