Produkte
13.03.2017

Fake Samsung Galaxy S8 wird bereits verkauft

Wochen bevor Samsung sein neues Smartphone-Spitzenmodell offiziell vorstellt, ist in China schon ein Klon vom Galaxy S8 erhältlich.

Die zahlreichen Leaks rund um Samsungs kommendes Spitzenmodell haben Chinas Klon-Herstellern genügend Material geliefert, um ein Fake-S8 zu bauen. Das echte Galaxy S8 wird erst am 29. März vorgestellt, den Klon kann man bereits jetzt kaufen.

Wie Gizchina berichtet, hat ein User auf Weibo Fotos des Klon-S8 veröffentlicht. Er hat das Gerät auf dem Huaqiang North Road Markt gekauft, der bekannt für seine vielen Elektronik-Händler ist. Wieviel das Gerät gekostet hat, hat der User nicht verraten.

Galerie: Das Klon Galaxy S8

1/6

Galaxy-S8-Clone-05.jpg

galaxy-S8-clone-4-1-450x340.jpg

galaxy-S8-clone-3-450x340.jpg

Galaxy-S8-Clone-09-450x340.jpg

Galaxy-S8-Clone-10.jpg

galaxy-s8-clone-6-450x340.jpg

Auf den ersten Blick sieht es dem echten S8 sehr ähnlich. Auf der Rückseite sind aber die Positionen des Fingerabdruckscanners und Pulsmessers vertauscht. Die Lautsprecherlöcher im Gehäuse unten weichen vom Original ab.

Der Klon hat außerdem einen Micro-USB- statt USB-C-Ladeanschluss. Die Bedienoberfläche ist an Samsungs alter Android-Oberfläche TouchWiz angelehnt. Am Display sind oben und unten schwarze Balken zu sehen, was ein deutliches Indiz für die günstigeren Komponenten ist, die in dem Fake-S8 verbaut sind. Welche das genau sind, ist nicht bekannt. In den meisten Fällen sind es Lowend- bis Mittelklasse-Komponenten, die in Klon-Geräten verbaut sind.