Produkte
14.03.2018

Firefox 59 steht zum Download bereit

Mozillas Browser ist nun in der Version 59 verfügbar. An Bord sind ein erweitertes Screenshot-Tool und Verbesserungen bei der Geschwindigkeit und beim Datenschutz.

Mozilla hat eine neue Version seines Firefox-Browsers für den Desktop veröffentlicht. Nach dem großen Quantum-Update vom November wartet der Firefox nun mit eher kleineren Verbesserungen auf.

An der Performance wurde weiter geschraubt, auch Macs  werden nun mit höherer Render-Geschwindigkeit durch „Off-Main Thread Painting“ versorgt. Daneben können Push Benachrichtungen blockiert werden.

Verbesserungen gibt es auch beim Datenschutz im Privat-Modus. Referrer werden nun verschleiert, Webseiten erfahren nicht mehr welche Seiten Besucher zuvor aufgerufen wurden.

Erweitertes Screenshot-Tool

Auch das Screenshot-Tool wurde erweitert. Nun können im Browser Notizen und Anmerkungen zu den Screenshots hinzugefügt werden.

Eine ausführliche Liste der Änderungen und Neuerungen findet sich in den Release Notes . Sollte sich der Browser nicht selbst updaten kann die neue Version 59 für Windows, Mac und Linux bei Mozilla heruntergeladen werden.