© Thomas Prenner

Samsung

Galaxy S6 und S6 Edge: 20 Millionen Vorbestellungen

Wie die Korea Times unter Berufung auf einen nicht namentlich genannten Samsung-Manager berichtet, wurden bislang 15 Millionen Exemplare des neuen Galaxy S6 und fünf Millionen Stück des Galaxy S6 Edge vorbestellt. Laut dem Manager handelt es sich dabei um einen Rekordwert für das Unternehmen. Auch Samsungs Chef der Mobilfunksparte Shin Jong-kyun sprach im Rahmen des Mobile World Congress von vielen Vorbestellungen, wenngleich er sich mit genauen Zahlen zurückhielt.

Wie viele von den 20 Millionen Stück tatsächlich auch verkauft werden, ist jedoch unklar, da es sich bei den Zahlen um die Bestellungen handelt, die Händler bzw. Mobilfunker in Auftrag gegeben haben.

Das Galaxy S6 (futurezone-Hands-on) und das Galaxy S6 Edge, das über ein Display mit zwei gebogenen Kanten verfügt (futurezone-Hands-on), wurden vor etwas mehr als einer Woche am Mobile World Congress in Barcelona präsentiert.

Hat dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!

Kommentare

Liebe Community! Unsere Developer arbeiten derzeit fleißig daran ein neues Kommentarsystem für euch zu entwickeln! Ab Ende Jänner könnt ihr dann auch über diesem Wege mit uns in Kontakt treten und wir freuen uns schon auf viele interessante Kommentare!