Produkte
01.08.2018

Galaxy Tab S4: Samsung stellt neues Highend-Android-Tablet vor

Zusätzlich zu dem Tablet mit optionaler Tastatur, wurde mit dem Tab A 10.5 ein günstigeres Tablet mit Kinder-Modus vorgestellt.

Obwohl Tablets derzeit nicht besonders gefragt sind und die Absätze sinken, hat Samsung gleich zwei neue Modelle vorgestellt: Eines zum Arbeiten und eines für die Kinder.

Das Galaxy Tab S4 wird als Konkurrenz zum iPad Pro positioniert. Es soll nicht nur für Entertainment, sondern auch das mobile Arbeiten geeignet sein. Das OLED-Display ist 10,5 Zoll groß und hat die Auflösung 2560 x 1600 Pixel. Der RAM ist 4 GB groß, der Speicher wirkt mit 64 GB etwas klein. Dafür gibt es aber einen Micro-SD-Slot, mit dem der Speicher um 512 GB erweitert werden kann. Als Prozessor kommt ein Snapdragon 835 zum Einsatz. Der Akku ist 7300 mAh groß und soll eine Videowiedergabe von bis zu 15 Stunden ermöglichen.

Der S-Pen-Eingabestift ist im Lieferumfang enthalten. Die Tastatur, die gleichzeitig Standfuß und Schutzhülle ist, wird optional erhältlich sein. Bestellt man das Tab S4 vor, gibt es die Tastatur gratis dazu. Wird das Tab S4 in die Tastatur gesteckt, wechselt es in den DeX-Modus. Diese Android-Bedienoberfläche ist für die Nutzung von Tastatur und Maus optimiert. Per Adapter kann das Tablet auch mit externen Bildschirmen genutzt werden.

Das Galaxy Tab S4 wird ab dem 24. August in Schwarz oder Grau erhältlich sein. Es kostet 699 Euro. Eine Version mit LTE-Modem gibt es um 759 Euro.

Galaxy Tab A 10.5

Das zweite vorgestellte Tablet ist das Samsung Galaxy Tab A 10.5. Es hat ebenfalls ein 10,5-Zoll-Display, allerdings mit LCD-Technologie und der Auflösung 1920 x 1200 Pixel. Der Akku ist gleich groß wie beim Tab S4, dafür gibt es aber nur eine Snapdragon 450 CPU, 3 GB RAM und 32 GB internen Speicher.

Samsung hebt beim Tab A besonders den Kindermodus hervor. Darin sind ein Kids Browser sowie acht kindgerechte Apps vorinstalliert, wie Lego Batman und Ninjago. Weitere Lernprogramme und altersgerechte Spiele werden in einem eigenen App Store angeboten.

Das Galaxy Tab A 10.5 wird es ab dem 24. August in Schwarz oder Grau geben. Es kostet 329 Euro. Eine Version mit LTE-Modem gibt es um 389 Euro.