Samsungs VR-Brille Gear VR

© REUTERS/STEFANIE LOOS

Virtual Reality
10/11/2016

Gear VR unterstützt Galaxy Note 7 nicht mehr

Samsungs desaströses Smartphone ist nach einem Software-Update mit der VR-Brille Gear VR nicht mehr kompatibel.

Oculus, das mit Samsung bei der Gear VR zusammenarbeitet, hat ein Software-Update veröffentlicht, das die Kompatibilität der VR-Brille Gear VR mit dem Galaxy Note 7 rückgängig macht. Die Sicherheit seiner Kunden habe für Oculus höchste Priorität, Oculus unterstütze deshalb bis auf weiteres keine Note-7-Geräte mehr, heißt es auf der Website des Unternehmens. Für weitere Informationen wird auf Samsung verwiesen.

Samsung hatte nach neuerlichen Berichten über brennende Smartphones den weltweiten Verkauf seines Galaxy Note 7 in der Nacht auf Dienstag gestoppt und Besitzer des Gerätes aufgefordert, es auszuschalten und nicht mehr zu verwenden. Sich ein solches Gerät vor das Gesicht zu schnallen, sei vermutlich ohnehin nicht die beste Idee, schreibt The Verge.