© AP / Richard Drew

Produkte
04/03/2019

Gerüchte um günstiges Samsung Galaxy Note 10e

Samsungs Handy-Serie mit integriertem Stift könnte in einer günstigeren e-Version noch heuer nach Europa kommen.

Im Unterschied zu Samsungs Galaxy-S-Serie ist die Note-Serie bislang immer nur in einer Ausstattungsvariante gekommen. Das könnte sich heuer ändern, wie die koreanische Webseite The Bell berichtet. Demnach soll eine kleinere und günstigere Version des Galaxy Note 10 heuer gleichzeitig mit der großen Variante starten.

Geplant sei das Modell ausschließlich für den europäischen Markt. Die Typenbezeichnung entspricht dem Galaxy S10, auch hier ist die e-Variante das günstigste Modell der Serie. Weitere Details zu dem Gerät sind aktuell nicht bekannt. Als gesichert gilt lediglich, dass es kleiner sein soll, als das Note, das mit 6,7-Zoll-Display erwartet wird.  

Es könnte nicht die einzige zusätzliche Version des Stift-Smartphones werden. So gibt es ebenfalls Hinweise, dass Samsung das Note auch in einer 5G-Variante auf den Markt bringen will. Es wäre nicht ungewönhlich, wenn Samsung wie bei der S10-Serie auch hier vorne mit dabei sein und den neuen Mobilfunkstandard unterstützen will.