US-PRESIDENT-BIDEN-VISITS-GM-ZERO-FACTORY-IN-DETROIT

© APA/AFP/GETTY IMAGES/Nic Antaya / Nic Antaya

Produkte

GM liefert ersten elektrischen Hummer aus

Der US-Autohersteller General Motors hat mit der Auslieferung seiner ersten elektrifizierten Hummer-Pickups begonnen, berichtet The Verge. Die ersten Fahrzeuge verließen am Freitag das GM-Werk in Detroit.

Der Hummer EV Edition 1, der im vergangenen Jahr vorgestellt wurde, ist das erste vollelektrische Fahrzeug im Sortiment von General Motors. Er verfügt über eine Lesitung von 1.000 PS und soll in 3 Sekunden von 0 auf 100 beschleunigen können. Die Reichweite des Elektro-Pickups gibt GM mit 530 Kilometer an. Zu haben ist er für 110.000 Dollar aufwärts.

Der Wagen soll besonders im Gelände punkten, da er den "Krabbengang" beherrscht. Dabei schlagen die Vorder- und Hinterräder im selben Winkel ein, wodurch sich der Hummer diagonal bewegen kann.

GM hat bereits auch eine elektrische SUV-Varainte des Fahrzeugs präsentiert. Sie soll 2023 auf den Markt kommen und ab 80.000 Dollar zu haben sein.

 

Hat dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!

Kommentare