Hummer EV

© GM

Produkte

Hummer als Elektroauto vorgestellt: 1.000 PS für 100.000 Dollar

Das Comeback des Hummer ist jetzt offiziell. GM hat den Hummer EV vorgestellt. Es ist das erste vollelektrische Fahrzeug im Sortiment von General Motors.

GM schätzt, dass der Hummer EV 1.000 PS Leistung und 15.600 Newtonmeter Drehmoment haben wird. Die 0 auf 100 km/h soll der Geländewagen in 3 Sekunden schaffen. Möglich ist die Leistung durch 3 Motoren.

Die Reichweite schätzt GM auf 560 Kilometer ein. Mittels 800-Volt-Schnelladefunktion sollen 10 Minuten Ladezeit für 160 Kilometer Reichweite sorgen. Wie viele Kilowattstunden der Akku des Hummer EV hat, ist noch nicht bekannt.

Krabbengang

Im Gelände soll der Hummer EV mit besonderen Eigenschaften punkten. Das Elektroauto beherrscht den „Krabbengang“. Dabei schlagen die Vorder- und Hinterräder im selben Winkel ein, wodurch sich der Hummer diagonal bewegen kann.

Durch eine adaptive hydraulische Federung lässt sich der Hummer auf Knopfdruck zusätzlich um 14,9 Zentimeter anheben. Das soll helfen um über Felsen zu kommen oder Gewässer zu durchfahren. Laut GM kann der Hummer EV so problemlos durch 60 Zentimeter tiefes Wasser fahren. Maßgeblich daran beteiligt ist die 35-Zoll-Bereifung. Auf Wunsch kann der Hummer EV mit 37-Zöllern bestückt werden.

Hummer EV

Kameras im Unterboden

Der Unterboden wurde speziell geschützt, damit der Akku im rauen Gelände sicher ist. Das Elektroauto hat 18 Kameras, 2 davon für den Unterboden. Ein „virtueller Spotter“ soll dem Fahrer dabei helfen, Hindernisse zu erkennen und die Räder korrekt im Gelände zu stellen.

Der Elektro-Hummer kommt mit GMs „Super Cruise“, dem Gegenstück zu Teslas Autopilot. Laut GM sei damit „fahren ohne Hände am Steuer“ auf bestimmten Straßen möglich. Diese bestimmten Straßen sollen zusammen eine Länge von über 200.000 Kilometer haben. Super Cruise beherrscht auch das Wechseln von Spuren.

Das Einstellen der Fahrmodi und das Car Entertainment erfolgen auf einem 13,4-Zoll-Display. Zusätzlich gibt es ein 12,3 Zoll großes „Information Center“, das dem Fahrer Daten zur Fahrzeugleistung und Warnhinweise anzeigt.

Preis und Verfügbarkeit

Der Hummer EV wird als „Edition 1“ ab Ende 2021 verfügbar sein. Er ist ab 112.595 US-Dollar erhältlich. Laut der GM-Website sind alle Edition 1 bereits reserviert.

Ende 2022 soll der Hummer EV3X folgen, der 800 PS und 482 Kilometer Reichweite hat. Preis: 100.000 US-Dollar.

Im Frühling 2023 kommt die erste Variante mit 2 statt 3 Motoren, der EV2X. Er hat 625 PS und kostet 90.000 US-Dollar.

Im Frühling 2024 folgt der EV2. Er entspricht dem EV2X, hat aber einen kleineren Akku mit 400 Kilometer Reichweite.

Hat dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!

Kommentare

Liebe Community! Unsere Developer arbeiten derzeit fleißig daran ein neues Kommentarsystem für euch zu entwickeln! Ab Ende Jänner könnt ihr dann auch über diesem Wege mit uns in Kontakt treten und wir freuen uns schon auf viele interessante Kommentare!