Zur mobilen Ansicht wechseln »

Updates Google baut Drive-Dienste für Unternehmen aus .

Google Drive bekommt einige neue Funktionen.
Google Drive bekommt einige neue Funktionen. - Foto: Screenshot
Google gab am Donnerstag eine Reihe von großen Updates für Drive, sein Online-Datei-Speicher-Service, bekannt.

Die Updates zielen darauf ab, dass Drive nützlicher für die Unternehmen  wird. Darüber hinaus hat Google angekündigt, dass Drive jetzt 800 Millionen täglich aktive Nutzer hat, die Drive damit wahrscheinlich zum größten größte Online-Datei-Speicher-Service auf dem Markt machen. Das berichtet "Techcrunch".

Google startet etwa Drive File Stream. "Wenn man einen Windows- oder Mac-Laptop hat, muss man sich nicht mehr extra darum kümmern, wie viel On-Board-Festplattenspeicher man hat. File Stream verwaltet das hinter den Kulissen automatisch“, heißt es seitens Google.

Team Drives

Um auch Unternehmen besser zu unterstützen, konzentriert sich Google vor allem darauf, dass Drive einen besseren Service für Teams hat. Das bedeutet, dass Team Drives, die Lösung von Google für die Dateifreigabe von Unternehmen, die im vergangenen Jahr als Preview gestartet wurde, nun allgemein verfügbar wird.

Ebenfalls allgemein verfügbar ist jetzt Google Vault for Drive, das Werkzeuge zur Unterstützung der Archivierung und Datenspeicherung Bedürfnisse von großen Unternehmen.

(futurezone) Erstellt am 09.03.2017, 19:45

Kommentare ()

Einen neuen Kommentar hinzufügen

( Abmelden )

Dein Kommentar

Antworten folgen
Melden Sie den Kommentar dem Seitenbetreiber. Sind Sie sicher, dass Sie diesen Kommentar als unangemessen melden möchten?
    Bitte Javascript aktivieren!