© Google

Neue Funktion

Google ermöglicht Download von Gmail-Daten

Unter den Konto-Optionen jedes Google-Nutzers wird sich bald ein neuer Punkt finden, der es ermöglicht, entweder alle Gmail-Konversationen oder mit bestimmten Labels versehene lokal abzuspeichern. Dasselbe gilt für Einträge im Calendar-Dienst, schreibt Google in einem Blogeintrag. Wie Engadget berichtet, werden die Daten im MBOX-Format abgespeichert.

Kopien von E-Mails oder Kalendereinträgen sollen einerseits als zusätzliches Backup dienen, andererseits wird dadurch der Wechsel zu einem anderen E-Mail- oder Kalenderprogramm erleichtert. Über den Dienst Takeout können bereits viele Daten von Google-Diensten abgespeichert werden. Mit Downloads für Gmail und Calendar werden die Möglichkeiten ein Stück erweitert.

Hat dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!

Kommentare