© Harley Davidson

Produkte

Harley Davidson gewährt ersten Blick auf sein E-Fahrrad

Harley Davidson hat auf der EICMA 2019 Milan Motorcycle Show erstmals sein E-Fahrrad hergezeigt, wie Electrek berichtet. Das Unternehmen zeigt vorerst drei Bikes für Frauen und Männer mit unterschiedlichen Rahmendesigns, also mit und Oberrohr, und Rahmenhöhen. Offiziell handelt es sich um Citybikes, auch wenn sie optisch eher Mountainbikes ähneln. 

Bis zu 5.000 Dollar

Die Fahrräder mit Elektromotor sollen laut Angaben eines Händlers zwischen 2.500 und 5.000 Dollar kosten. Das sind umgerechnet rund 2.270 bis 4.500 Euro. Harley Davidson selbst hat jedoch keine Angaben zum neuen Produkt gemacht. 

2020 auf dem Markt

Laut Electrek könnte das Elektrofahrrad ein ein Rücktrittsystem haben, das über einen Sensor funktioniert. Ob das tatsächlich der Fall ist, wir sich vermutlich im kommenden Jahr zeigen – 2020 ist die Markteinführung geplant. 

 

Hat dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!

Kommentare

Liebe Community! Unsere Developer arbeiten derzeit fleißig daran ein neues Kommentarsystem für euch zu entwickeln! Ab Ende Jänner könnt ihr dann auch über diesem Wege mit uns in Kontakt treten und wir freuen uns schon auf viele interessante Kommentare!