Produkte
13.03.2018

Huawei P20: Leak verrät Preise und technische Daten

Ein neuer Leak zeigt ungewöhnliche Farbkombinationen für das kommende Huawei-Flaggschiff und verrät den Preis.

Auch der chinesische Smartphone-Hersteller Huawei ist nicht vor Leaks gefeit. Nach mehreren Leaks durch Evan Blass, auch als „evleaks“ bekannt, hat nun Roland Quandt weiteres Bildmaterial des kommenden High-End-Smartphones veröffentlicht. Diese zeigen das P20, das P20 Lite und P20 Pro in je drei verschiedenen Farben. Während sich das P20 in eher schlichten Farben – Schwarz, Blau und Roségold – zeigt, setzen das P20 Pro und Lite auf eher ungewöhnliche Farbkombinationen.

So ist beim P20 Pro neben Schwarz und Blau auch „Twilight“ – ein Farbverlauf von violett über blau zu grün – Teil des Portfolios. Das Lite-Modell bekommt neben einem schwarzen und goldenen Modell auch eine glänzende blaue Lackierung, die jener des Honor 8 stark ähnelt. Honor ist eine Marke von Huawei, die vorwiegend über den Onlinehandel vertrieben wird.

Großer Akku für Pro-Modell

Des Weiteren wurden neue technische Daten veröffentlicht, unter anderem die Akku-Ausstattung. Demnach verfügt das P20 über einen 3400-mAh-Akku, während das P20 Pro dank einem 4000-mAh-Akku mit dem Mate 10 Pro gleichzieht. Zudem könnten sowohl P20 als auch P20 Pro auf einen Kopfhöreranschluss sowie einen microSD-Kartenslot verzichten.

Während das P20 Pro über eine Triple-Kamera mit fünffachem optischen Zoom und bis zu 40 Megapixel Auflösung verfügen soll, setzt das P20 weiterhin auf das bewährte Dual-Kamera-Setup. Beide Modelle sollen über Linsen mit den Blendenwerten f/1.6 und f/2.4 sowie einen Infrarot-Sensor für Weißabgleich und einen Laser-Autofokus verfügen.

Von 370 bis 900 Euro

Der Preis für das P20 Lite soll laut dem Leak bei 370 Euro liegen, das P20 soll 680 Euro kosten. Das Pro-Modell schlägt mit 900 Euro deutlich mehr zu Buche. Das Smartphone soll offiziell am 27. März in Paris enthüllt werden.